Archiv der Kategorie: Prolog und Anreise

Eine Tour durch die Schweiz vom 18. 06. bis 12.07 2013

Auf unserer gemeinsam mit weiteren Teilnehmern durchgeführten Marokko-Tour 2012 hatten wir uns verabredet und unsere Absicht bei einem Besuch in Benglen in der Nähe von Zürich nochmals bestätigt.  Unsere beiden schweizerischen Freundinnen Barbara und Ruth wollten uns ihre Schweiz zeigen.

Richtig ins Zeug gelegt haben sie sich. Mit schweizerischer Gründlichkeit die Tour vorbereitet und uns vorab schon einen Routenplan übersandt, der neben den zu besichtigenden Sehenswürdigkeiten auch konkrete Angaben zur jeweiligen Etappenlänge und Fahrtzeit enthielt. Es konnte also los gehen.

Wir starten am Morgen gegen acht Uhr nachdem alles verstaut und auch die Womo-Toilette geleert ist, die noch von der letzten Reise ein wenig gefüllt war. Wie nachlässig. Aber das ist nicht alles. Auch zum Hellweg-Baumarkt musste ich gestern noch. Beide Gasflaschen waren leer. Bei LIDL holen wir noch unsere Frühstücksbrötchen und nehmen dann die Landstraße über Golzow und Brück, bevor wir dann auf die A9 Richtung München fahren. Kurz vor Nürnberg, bei mittelerweile 37° Außentemperatur, nimmt Astrid kOntakt mit unserem Sohn auf, der derzeit beruflich in München tätig ist. Vielleicht können wir uns treffen. Aber er hat zu tun und deshalb fahren wir weiter bis Ulm. Wir fahren einen Stellplatz neben dem Stadion an, holen unsere Falträder aus dem Womo und radeln in die sehenswerte Innenstadt. Am Ende landen wir bei einem Italiener mit Blick auf die Donau und Neu-Ulm.

Es ist immer noch sehr warm, als wir wieder am Womo ankommen und bleiben deshalb noch sehr lange draußen sitzen. Astrid hat die Bettdecken aus den Bezügen genommen und so hoffen wir, nur mit dem Bettbezug bedeckt, einigermaßen schlafen zu können.

Unsere Tour beginnt morgen in Stein am Rhein und führt uns durch zahlreiche Kantone bis wir über Scuol die Schweiz Richtung Österreich verlassen werden.Route Schweiztour