Schlagwort-Archive: iMfolozi und Hluhluwe Nationalparks

iMfolozi und Hluhluwe

14.05.2016 iMfolozi und Hluhluwe Nationalparks

Es wird ein heißer Tag heute. Nachdem gestern bereits 29° erreicht wurden, verspricht der heutige Tag ähnliche Temperaturen.

Astrid wollte deshalb bereits um 6 Uhr starten um möglichst früh die erhofften Tiere in den Parks zu sehen. Allerdings litt Astrid in der Nacht an Magenproblemen, die sich bis in den Tag hinein fortsetzen, was unseren Start verzögert. Trotzdem werden wir nicht enttäuscht und sehen und erleben zahlreiche Tiere.

Beide Parks sind über ein gemeinsames Gate zu erreichen und nur durch eine Durchgangsstraße getrennt. Wir erreichen das Gate nach rund 50 km und wenden uns zunächst nach links in den iMfolozi-Park, der etwa 800 qkm groß ist und eher von Gras- und Buschland geprägt ist.

Der Hluhluwe (sprich: Schluschluwe)-Park umfasst ca. 200 qkm ist hügelig und bergig und teilweise stark bewaldet.

Den König der Tiere, den Löwen, bekommen wir zwar nicht zu Gesicht, aber am Ende des Tages haben wir bereits vier der Big Five gesehen und zahlreiche weitere Tiere.

Besonders beeindruckend sind die Nashörner und die Elefantenherde und als einzige haben wir einen Leoparden gesehen.