und nochmal Wien

31.08.
Wir machen uns nach dem Frühstück nochmals auf ins Zentrum. Mit U2 und U4 landen wir am Schwedenplatz und wollen von hier eine Schiffstour unternehmen. Nach anfänglichem Zögern entscheiden wir uns für die kürzeste der Touren, über 1 1/2 Stunden eine Donaukanaltour. Eigentlich 19 € pro Person, aber es werden noch je 2 € Kraftstoffzuschlag erhoben. Fazit der Tour: sie war das Geld nicht wert. Man kann es auch als Abzocke bezeichnen, es sei denn, man findet viel befahrene Straßen, sowie Industrie- und Verwaltungsbauten am Ufer sehenswert. Einziger Lichtblick ist ein von Friedensreich Hundertwasser gestaltetes Ensemble, aber auch dies ein Industriebau, die Müllverbrennungsanlage von Wien.
17 Uhr erstes Briefing mit unserer Reiseleiterin Renate und ihrem Tourpartner Jamal, die wir bereits vorher herzlich begrüßt haben. Bereits auf unserer Marokko-Tour 2012 waren sie unsere verlässlichen und netten Begleiter.
Erstmals sind jetzt alle Reiseteilnehmer versammelt. Bis wir alle mit Namen kennen werden wohl, trotz Namensschilder, einige Tage vergehen.

8 Gedanken zu „und nochmal Wien“

  1. Hallo Ihr Beiden,
    wir verfolgen eure Reise mit großem Interesse. Es ist eine super Sache ,mit welcher Technik man alles verfolgen kann. Genießt die schönen Stunden . Das Essen und Trinken wie ihr schreibt schmeckt euch auch. Also viel Spaß und
    liebe Grüße von Manfred und Christiane

  2. Wir lesen jeden Abend die Kurzberichte. Wir wünschen euch schönes Wetter und keine Pannen mehr. Auch wir werden wieder besseres Wetter haben, dann aber habe ich Bedenken um eure Pflanzen. So viel hat es wirklich nicht geregnet, dass man die nicht ein wenig Wasser hätte geben können. Es sei denn, man mag Tabakpflanzen. Notfalls kann man später behaupten, wir hatten hier schon einige Nachtfröste gehabt.
    Also, auf gehts und dann auch mal wieder ein paar Bilder!

  3. Hallo Ihr Weltenbummler !!!

    Leider bin ich erst heute dazu gekommen Euren Reisebericht zu verfolgen. Meine Güte, also Hut ab, das ist ja mal wieder Technik die begeistert. Mit großem Interesse werde ich Eure Reise verfolgen.

    Herzliche Grüße vom Neuen Palais
    Conny

  4. Hallo ihr beiden.Jetzt haben wir eure Adresse und können euch dann verfolgen.Geht ja alles gut los.Aber es wird schon.Wir hoffen das Wetter wird dann besser.Haben jetzt auch Urlaub,können aber wegen meinen Bein keine großen Sprünge machen.
    Fahren drei Tage nach Weimar.Habt noch viel Spaß und wir melden uns bald wieder.Schönen Gruß an alle.

Kommentare sind geschlossen.